Allgemein

StartseiteAllgemein

Excel als universelle Krücke

2020-11-17T09:13:59+01:00

In vielen Unternehmen zeigt sich noch heute das selbe Bild. Wichtige Prozesse werden über Exceltabellen abgebildet. Diese werden dann per E-Mail im Haus von Benutzer zu Benutzer verschickt oder werden über ein freigegeben Ordner im Netzwerk zugänglich gemacht. Wichtige Kalkulationen oder Kontrollen werden je nach Fähigkeit des Benutzers mal mehr oder weniger gut in Formeln und Makros umgesetzt. Typische Erlebnisse sind dann: […]

Excel als universelle Krücke2020-11-17T09:13:59+01:00

Erfolgsfaktoren in Softwareprojekten

2020-12-03T09:39:39+01:00

Softwareprojekte sind dafür bekannt, dass eine Vielzahl nicht mit dem geplanten Budget oder im geplanten Zeitraum fertiggestellt werden können. Die Ursache dafür sind aber nicht immer technische Probleme oder unerwartete Anforderungen an die Software. Häufig sind die Gründe für Probleme in der Abwicklung von Softwareprojekten im Umfeld des Projekts zu finden. Ursachen sind oft Mängel in der Projektorganisation oder auch im Aufbau bzw. der Kooperation im Projektteam. Hier eine Aufstellung von Erfolgsfaktoren in Softwareprojekten: Menschen Projektteam Methodenkompetenz Kommunikationsfähigkeiten Kreativität Unvoreingenommenheit Fairness und Kooperation Projektleitung Motivationsfähigkeit Integrität Nötige Kompetenzen und Ressourcen sind übertragen. Präsentationsfähigkeit Moderation Erfahrung und Praxiswissen Unternehmensführung Interner Auftraggeber Muss Projekt mit allen nötigen Ressourcen ausstatten. Muss [...]

Erfolgsfaktoren in Softwareprojekten2020-12-03T09:39:39+01:00

Beschwerdemanagement-Software als Wettbewerbsvorteil

2020-11-16T09:00:26+01:00

Während Informationen wie Umsatzzahlen und Lagerbestände in den meisten Unternehmen meistens präzise geführt und ausgewertet werden, sind Daten zu Kundenbeziehungen und Beschwerdemanagement oft nicht oder nur mit sehr großem Aufwand zu ermitteln. Hier verbirgt sich aber häufig ein großer Schatz an Informationen für das Marketing und das Qualitätsmanagement, der sich durch geeignete Software leicht heben lässt. Fachleute gehen z.B. bei Beschwerden von einer Dunkelziffer vom Faktor drei aus. Das bedeutet auf jede Beschwerde eines Kunden, kommen drei Kunden die sich nicht beschweren sondern dem Produkt oder dem Unternehmen den Rücken kehren und diese bei zukünftigen Anschaffungen nicht mehr berücksichtigen. Außerdem birgt natürlich jedes negative Erlebnis eine Menge Stoff für Erzählungen [...]

Beschwerdemanagement-Software als Wettbewerbsvorteil2020-11-16T09:00:26+01:00

Rahmenbedingungen für ERP Systeme

2020-10-21T09:21:39+02:00

Ob und wie gut sich der Einsatz von ERP Systemen rentabilitiert, hängt nicht nur von der Software selbst ab. Häufig sind es gerade die Rahmenbedingungen der Organisation, die über Erfolg oder Niederlage entscheiden. Dabei ist mit Niederlage in der Regel nicht ein komplettes Scheitern gemeint, sondern die Kosten für die Umsetzung im Unternehmen und gefassten Terminpläne werden weit überschritten. In einzelnen Fällen können die Geschäftsprozesse auch gar nicht komplett abgebildet werden, so daß wichtige Informationen am System vorbei per Email oder Ausdruck transportiert werden. Wichtige Rahmenbedingungen Die Organisation der Prozesse ist soweit vorangeschritten, dass nicht mehr von Fall zu Fall über die Abwicklung von Geschäftsvorfällen entschieden wird. Herrscht hier noch [...]

Rahmenbedingungen für ERP Systeme2020-10-21T09:21:39+02:00

Investitionssicherheit durch Open Source

2020-10-14T09:26:47+02:00

Wie lange eine Softwarelösung eingesetzt wird, kann niemand mit Gewissheit sagen. So manche Übergangslösung überlebt deutlich länger als gedacht und so kommen einige Faktoren zum tragen, die im kurzfristigen Einsatz keine Rolle gespielt hätten. So entsteht speziell bei Individualsoftware aber auch bei Standardlösungen in jedem Unternehmen irgendwann der Wunsch Veränderungen oder Erweiterungen an der Software vorzunehmen. Dies ist allerdings nicht immer möglich. Die damit getätigen Investitionen sind verloren. Bei Standardsoftware steht der Quellcode meist sowieso nicht zur Verfügung. Wünsche nach Erweiterungen können sowieso nur von urspünglichen Entwickler erfüllt werden. Dieser steht in der Regel kundenspezifischen Änderungen an seiner Standardsoftware immer ablehnend gegenüber, wenn diese Änderung nicht auch für eine Vielzahl [...]

Investitionssicherheit durch Open Source2020-10-14T09:26:47+02:00

Individualsoftware – Vor- und Nachteile

2020-10-05T09:00:31+02:00

Bei der Beschaffung einer neuen Unternehmenssoftware stellt sich in der Regel die Frage des Make or Buy. Soll eine Standardsoftware eingesetzt werden oder doch lieber eine Individualsoftware? Hier stellt sich natürlich auch zuerst einmal die Frage ob es eine geeignete Software überhaupt auf dem Markt gibt. Gerade Unternehmen die über viele Jahre gewachsene Prozesse und Strukturen haben können eine Standardsoftware nur dann einsetzen, wenn Sie bereit sind grundsätzliche Änderungen an Ihrer Prozess-Organisation in Kauf zu nehmen. Die Mär von der zu jedem Unternehmen passenden Standardsoftware löst sich schnell in Luft auf, wenn man beginnt die vorhandenen Prozess in Software abzubilden. Der dann häufig verwendete Begriff des Customizings ist oft nichts anderes [...]

Individualsoftware – Vor- und Nachteile2020-10-05T09:00:31+02:00

Automatisierung von Kontrollaufgaben

2020-09-21T09:00:37+02:00

Automatisierung von Kontrollaufgaben Ein nicht unerheblicher Teil der Arbeit einer Führungskraft entfällt auf Kontrollaufgaben. Die Prüfung von Angeboten, Arbeitsberichten und Projektständen erfordert Sorgfalt und vor allem auch Kontinuität. Nur so kann gewährleistet werden, dass die erzielten Ergebnisse auch den vereinbarten Zielen entsprechen. Häufig hat aber eben die, mit diesen Aufgaben beschäftigte Führungskraft, das Gefühl für die eigentliche Arbeit nur unzureichend Zeit zu haben. Statt strategisch an den Prozessen und der Weiterentwicklung des Unternehmens oder der Abteilung zu arbeiten, wird die zur Verfügung stehende Zeit mit der Kontrolle von Status-Berichten und deren Besprechung in Meetings gefüllt. Hier liegt aber ein noch nicht in allen Unternehmen gehobener Schatz, der sich auf [...]

Automatisierung von Kontrollaufgaben2020-09-21T09:00:37+02:00

Kriterien für die Auswahl eines ERP-Software Anbieters

2020-09-08T09:22:55+02:00

Im Bereich der ERP-Software finden sich eine Vielzahl von Anbietern und noch mehr Produkte. Obwohl bei der Suche nach einer ERP-Software naturgemäß die Software selbst im Fokus steht, sollte aber auch der Anbieter einer ERP-Software selbst einige wichtige Kriterien erfüllen. Standortnähe Keine ERP-Software kommt auf lange Sicht ohne Wartung aus. Anpassungswünsche und Hilfestellungen lassen sich nicht immer per Fernwartung, Internet- oder Telefonkonferenz klären. Schwierig wird es, wenn der Lieferant der Software die lange Anfahrt scheut oder hier jedesmal hohe Kosten entstehen. Ein lokaler Anbieter kann im Zweifelsfall schneller vor Ort sein und auch mal kurzfristig zu einer Besprechung hinzugezogen werden. Branchenkenntnis Keine Branche ist wie die andere. Jeder [...]

Kriterien für die Auswahl eines ERP-Software Anbieters2020-09-08T09:22:55+02:00

Kostensenkung durch Softwareergonomie

2020-08-31T09:03:14+02:00

Wie leicht eine Software zu benutzen und zu erlernen ist, hängt stark davon ab wie ergonomisch eine Software gestaltet wurde. Während im Bereich der Hardwareergonomie, zum Beispiel bei Bürostühlen, blendfrei gestalteten Bildschirmarbeitsplätzen und auch bei der Auswahl von Tastatur und Maus, die Vorteile eines ergomischen Arbeitsplatzes weitgehend bekannt und akzeptiert sind, verschenken viele Arbeitgeber hier wertvolle Ressourcen im Bereich Softwareergonomie. Hier geht es allerdings nicht nur um die vielfach höheren Schulungskosten, die unergonomische Software verursacht, sondern auch um ein ständiges “Stören” des effektiven Einsatzes. Dies führt zu hohen Frustrationsraten bei den Benutzern und spiegelt sich im schlimmsten Fall in Verweigerung oder einem Verschieben von Arbeit auf einen späteren Zeitpunkt. So [...]

Kostensenkung durch Softwareergonomie2020-08-31T09:03:14+02:00

Warum Erp?

2020-08-27T10:01:07+02:00

Gerade kleinere Unternehmenssoftware - ERPUnternehmen setzen beim Verwalten von Prozessen und Kennzahlen immer noch verstärkt auf Insellösungen. Das sind unterschiedlichste Softwarelösungen die nicht oder nur mit erheblichem Aufwand Daten austauschen können. Ebenfalls weit verbreitet sind kleine Einzellösungen auf Basis von Microsoft Excel oder Access. Damit sind diese Unternehmen zwar in der Lage die einzelnen Bereiche in Ihrem Wertschöpfungsprozess abzudecken, die großen Vorteile einer ERP-Lösung überlassen sie der Konkurrenz. Je nach Branche oder Geschäftsfeld werden statt dem Begriff ERP (Enterprise Ressource Planning) auch das deutsche PPS (Produktionsplanungs- und Steuerungssystem) oder auch simpel Warenwirtschaft verwendet. Warum ERP? Ein ERP System bietet dem Unternehmen viele Vorteile: Gemeinsame Datenbasis für das ganze Unternehmen Verkürzung der Durchlaufzeiten [...]

Warum Erp?2020-08-27T10:01:07+02:00
Nach oben